Feuerbacher Harry
Feuerbacher Harry

Die Luftschutzstollen

Ab 1943 wurden in Stuttgart fast nur noch Luftschutzstollen auch Pionierstollen genannt gebaut. Aufgrund der Topographie Stuttgarts war es relativ einfach die geforderte Überdeckng von 12 Metern und später 18 Metern einzuhalten. Diese Stollen wurden in der Regel in Holzbauweise oder mit Beton Fertigteilen, die oft vor ort erst betoniert wurden, ausgebildet. In Stuttgart gab es ca 400 bekannte Pionierstollen. Auch in anderen Städten wurden solche Schutzstollen gebaut.

Aktuelles