Feuerbacher Harry
Feuerbacher Harry

Der Berghof oder Die Alpenfestung

Wie allgemein bekannt, war der "Berghof" auf dem Obersalzberg bei Berchtesgaden Hitlers zweites Hauptquartier. Es gab eine Kaserne und viele Nazi Größen hatten dort auch Häuser. Stalin förderte Gerüchte über eine Alpenfestung auf die die anderen Alliierten reingefallen sind. Alles was beweglich war wurde deshalb nach Bayern gesendet in Erwartung einer großen Schlacht mit den letzten SS Verbänden. Der Grund Stalins war, die anderen davon abzuhalten Berlin mit zu erobern. Am 25.4.1945 wurde der Berghof bombardiert, aber nicht vollständig zerstört. Er wurde später von den letzten der SS in Brand gesteckt und die Bevölkerung durfte die Gebäude plündern. Aber unter dem Berghof liegt ein riesiger Luftschutzstollen, dessen Zugänge von MG Ständen geschützt wurden. Es war der modernste und wahrscheinlich größte Schutzstollen Deutschlands.

Heut steht auf dem Obersalzberg ein Dokumentations Zentrum. Es lohnt wirklich sehr es zu besuchen. Von dort kann man einen Teil der Stollenanlage begehen.

 

Bilder

Aktuelles