Feuerbacher Harry
Feuerbacher Harry

Der Tiefbunker Karl Benz Platz

 

 

Auch unter dem Karl Benzplatz in Unterthürkheim befindet sich ein Tiefbunker, der 1941 gebaut wurde. Es sind eigentlich zwei kleine Bunker die aber miteinander verbunden sind. 1947 wurde der Bunker als Lager für die Hooverstiftung, die u.a. Schulspeisungen durchführte, als Lager benutzt. Wie viele andere wurde auch dieser Bunker im kalten Krieg zu einem ABC Bunker, im Volksmund Atombunker umgebaut und war dann als BW 3 gelistet. Von einst 1200 Schutzsuchenden hätten dann nur noch 800 Personen im Ernstfall zwei Wochen dort unten überleben können. Die folgenden Bilder vermitteln einen kleinen Eindruck vom inneren.

 

 

 

Aktuelles