Feuerbacher Harry
Feuerbacher Harry

       

 

                                   

                           Adler

 

 

 

 

 

 

Es werden viele Ausflüge angeboten, bei denen man aber sparen kann wenn man sie schon Daheim zubucht. Ich empfehle auf jeden Fall den Ausflug im Hjörundfjord zum Hotel Union (erbaut 1891) sowie die Vesteralen und den Quad Tripp zur rusischen Grenze, den man aber auch mit dem Bus machen kann. Und natürlich das Nordkapp.

Die Adlerausfahrt braucht man nicht unbedingt, die kommen nämlich auch so über das Schiff, siehe Foto.

Als Fazit kann man sagen, dass sich die Reise trotz des relativ hohen Preis gelohnt hat. Man taucht in eine Landschaft ein, die man sich nicht vorstellen kann und die auf Bildern auch nicht so wirkt wie sie in echt ist. Der Service auf dem Schiff ist hervorragend aber nicht mit den üblichen Kreuzfahrten zu vergleichen. Auf den Hurtigrouten bleibt man Mensch und hat immer das Gefühl man ist unter Freunden.

 

                                            Bilder...

Aktuelles